Niedersachen klar Logo

Vorbereitung auf die Regelschule

Um den Kindern und Jugendlichen in den Erstaufnahmeeinrichtungen schon vor dem Eintreten der Schulpflicht bessere Start- und Integrationschancen zu ermöglichen, haben das Niedersächsische Kultusministerium und das Niedersächsische Ministerium für Inneres und Sport gemeinsam mit der Niedersächsischen Landesschulbehörde sowie der Landesaufnahmebehörde Niedersachsen (LAB NI) das Konzept der "Interkulturellen Lernwerkstatt" entwickelt.

Es bietet pädagogischen Raum, allen Kindern und Jugendlichen während des Aufenthaltes Kompetenzen zu vermitteln, die sie befähigen – nach der Verteilung auf die Kommunen und der damit einsetzenden Schulpflicht – eine Regelschule zu besuchen.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln